SPD trüge Mues’ Ablösung mit – Rüttgers und Lindlar zur Bahnstadt

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Montag, 15. März 2010:
SPD würde Mues’ Ablösung als WfL-Chef mittragen, weiß die RP. +++ Ministerpräsident und Regierungspräsident mit unterschiedlichen Standpunkten zur Bahnstadt Opladen. +++ Kommt ein Sozialticket für den VRS? +++ Lokalsport: René Adler flattert beim Sieg gegen den Hamburger SV.

Politik:

Neues zur künftigen Leitung der Wirtschaftsförderung Leverkusen berichtet die Rheinische Post heute: Demnach habe Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn bei der SPD vorgefühlt, ob diese eine Ablösung des derzeitigen Chefs Wolfgang Mues mittragen würde. Würde sie wahrscheinlich, liefert die RP die Antwort gleich mit. Die Finanzierung des WfL-Chefs durch die Sparkasse Leverkusen beleuchtet die RP ebenso (und wertet dies im nebenstehenden Kommentar als “brisante Konstruktion”), auch den Debattenbeitrag der Wirtschaftsjunioren hat die RP gelesen und verstanden.

“Starke Irritationen zur Verlegung der Gütergleise” diagnostiziert die RP (leider nicht online): Zwischen Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Regierungspräsident Hans Peter Lindlar bestünden unterschiedliche Auffassungen darüber, ob die Gütergleisverlegung im Projekt Neue Bahnstadt Opladen für die Stadt Leverkusen eine “freiwillige Leistung” sei oder nicht.

Über die Einführung eines Sozialtickets für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) möchte das “Jamaika plus”-Bündnis beratschlagen, meldet die RP.

Im Leverkusener Anzeiger schafft es FDP-Fraktionsvorsitzende Monika Ballin-Meyer-Ahrens heute auch in die Printausgabe: Die betonte, dass das “Jamaika plus”-Bündnis die Kostenkalkulation für die Kindertagesstätten “gut recherchiert” habe. Online steht die Meldung bereits seit Freitag.

FDP-Landtagskandidat Timur Lutfullin wird den Kreisverband Leverkusen künftig im FDP-Bezirksvorstand vertreten und folgt damit auf Friedel Ferber, teilt die die FDP via leverkusen.com mit.

Wirtschaft:

Was Lanxess in seinen Labors so entwickelt, weiß der Anzeiger jetzt: Zum Beispiel Harzperlen zur Wasserreinigung. Nebenstehend wird auch die Lanxess-Einigung mit Kiri vermeldet.

Anzeiger-Mitarbeiter Jan Sting lässt sich von der Werbung an der Rathaus-Galerie nicht desorientieren.

Medien:

Die Rheinische Post erhöht ihren Abopreis: “Liebe Abonnenten”, wendet sich die RP heute an ihre Leser im Lokalteil und weist freundlich auf die Anhebung auf 24,95 Euro im Monat hin. Im Gegenzug seien die Lokalteile durch “zielgerichtete Investitionen” gestärkt worden.

Kultur:

Wie Dirigent Christoph Spering in der Gesamtschule Schlebusch “Klassikmusik amüsant erklärt” hat, berichtet die RP.

Beim Musik-Spektakel der Familie Popolski im Opladener Scala hatte der Anzeiger “grenzenlosen Spaß”.

Dem Comedian und werdenden Vater Guido Cantz lauschte der Anzeiger tags darauf ebenfalls im Scala.

Beim Kunsthandwerkermarkt im Spektrum in Schlebusch schaute der Anzeiger vorbei.

Sport:

Basketball
Der Bundesliga-Abstieg der Damen der SG BBZ Opladen ist nach der Niederlage gegen Freiburg besiegelt, rechnen Anzeiger und RP vor.

Fußball
Im Titelrennen bleiben die Profikicker von Bayer 04 nach dem Sieg gegen den Hamburger SV. Allerdings kritisiert “Kaiser” Franz Beckenbauer Torhüter René Adler nach dessen Fehler beim ersten Hamburger Treffer, lesen wir in der RP. Blogger Jens Peters schaute und hörte in der gleichen Angelegenheit genau hin.

Der Aufstieg der Fußballerinnen von Bayer 04 in die Bundesliga sei nur noch Formsache, glauben Anzeiger und RP.

Dringliche Fragen zum Spielplan im Amateurfußball stellt die RP in ihrem Lokalsport-Teil: “Warum muss eigentlich eine Kreisliga A ihre Saison am 30. Mai beendet haben, wenn die Sommerferien erst am 15. Juli beginnen?”

Handball
Die Bayer 04-Handballerinnen ziehen vergleichsweise umstandslos in das Halbfinale des europäischen EHB-Pokals ein, resümieren Anzeiger und RP.

About these ads

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s