Glamour im Baustaub

„Wir schliessen diese Filiale“ ist auf dem Schild hinter Christel Hoheisel zu lesen, während sie genau dies tut: Ralf Krieger hat für den Leverkusener Anzeiger den Augenblick fotografisch festgehalten, in dem die Woolworth-Filiale in Wiesdorf am Samstag noch vor 12 Uhr mittags nach fast 40 Jahren ihre Pforten für immer schließt. Auch die Rheinische Post berichtet von den letzten Stunden in Wiesdorf, in beiden Artikeln fließen Tränen, mal mehr, mal weniger.

Das Seifenkistenrennen in Edelrath hatte am Samstag echte TV-Prominenz am Start: Elton und Simon Gosejohann von „ProSieben“ maßen sich mit vielen anderen im Den-Edelrather-Weg-Hinunterrollen. Viel Text, aber auch viele Bilder widmen die Zeitungen (hier und hier) dem Duell der TV-Nasen und anderer tollkühner Rennfahrer. Die Vorentscheidung des prominentesten Duells ist bei YouTube in verschiedenen Videos dokumentiert, u.a. hier:

Den vielleicht geeignetsten Gastredner hat die Bayer-Kulturabteilung für die Eröffnung der neuen Spielzeit, die das Thema „Kunst und Macht“ variiert, eingeladen: Erich Loest, der in der DDR als Konterrevolutionär galt und deswegen viele Jahre im Gefängnis einsaß, eröffnete die Spielzeit 09/10 mit einer „bitteren Bilanz“, wie Gerhard Bauer im Anzeiger schreibt. Aus der ersten Reihe im Saal des Erholungshauses spendeten die Bayer-Granden Beifall: Kulturchef Volker Mattern begrüßte unter anderem den Vorstandsvorsitzenden Werner Wenning und seinen Vorgänger (und
Aufsichtsratvorsitzenden) Manfred Schneider als Gäste.

Glamour im Baustaub: Von der Gala des fünften Leverkusener Kurzfilmfestivals „2880 – Grand Prix du Film“ im Kulturausbesserungswerk berichtet der Anzeiger exklusiv. Als Gewinner prämiert wurde das Team „G.I.-Productions“ (siehe auch hier) von einer achtköpfigen Jury (mit dabei: Regisseur Lars Büchel) für seinen Beitrag im Genre „Heimatfilm“.

Vom Schülertheaterfestival im Forum berichtet der Anzeiger.

Weitere Themen in den Zeitungen: Die „50 Kilometer von Hitdorf“ mit „pfiffigem Konzept“, die karnevalistische Wupperfloß-Fahrt von Wupperhof bis Opladen (hier, beim Anzeiger hier versteckt). Und die RP verrät (nur im Print): „Opladen bekommt ein Karnevalskaufhaus“.

Das Verkehrskonzept für die Stadtpark-Siedlung rund um die BayArena bei Heimspielen der Bayer-Kicker stellt Radio Leverkusen ausführlich vor, einschließlich Interview mit Straßenverkehrsamts-Leiter Friedhelm Laufs. RL berichtet auch von einer Feuerwehr-Übung am Samstag in der Fixheide.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s