Steine im Weltall

Die Nachrichten für Leverkusen am Wochenende, 17./18. Juli 2010:

Bezirksregierung Köln Gisela Walsken (SPD) wird neue Regierungspräsidentin in Köln – und ist damit auch für Leverkusen zuständig, melden übereinstimmend KR / KStA / RP
Wie die neue Landesregierung marode Kommunen (wie Leverkusen) retten will, weiß die RP

Steine im Straßenverkehr Stadt Leverkusen regelt den Verkehr immer häufiger mit Felsbrocken, der ADAC meldet Bedenken an RP

Wiesdorfer City 50 Prozent mehr Besucher seit Eröffnung der Rathaus Galerie zählt die WFL

Youth Meets Der Vorsitzende Jan Koch resümiert die Arbeit der Jugendinitiative nach deren Auflösung RP (leider nicht online, hier die YM-Homepage)

Spielplatz Franz-Esser-Straße Geringe Spuren von Arsen seien auf dem gesperrten Platz gefunden worden, weiß die RP

Martin Lohmann wird neuer Chef des Verlags J.P. Bachem, der die Kirchenzeitung des Kölner Erzbistums herausgibt RP / kath.net

Zitierte Zeitungen Die Rheinische Post gehört zu den meistzitierten Regionalzeitungen in Deutschland, mit respektablem Abstand auf Rang 3 vor dem Kölner Stadt-Anzeiger (Rang 6) – meldet die RP

Seifenkistencup Berichterstatter wagen sich auf die Piste LA / RP TV

Messerstecher in Rheindorf verhaftet POL

Bayer 04 Fußballer 1:1 in Testspiel beim FC St. Pauli kicker / KStA / RP
Vizekusen Ein wenig skeptisch angesichts der neu formulierten sportlichen Ziele in Leverkusen gibt sich die in München beheimatete SZ

Bayer 04 Leichtathletik Porträt Silke Spiegelburg LA

Bayer Giants Neben den Spöler-Zwillingen geht auch Lennard Jördell RP

Bayer 04 Judoka Porträt der Talente Robin Gutsche und Janina Beune RP (leider nicht online)

Marienschule Opladen Konzert zum Schuljahresabschluss LA

Schloss Morsbroich Das neue Wasserspiel in bewegten Bildern bei RP TV

Bürgerbusch Ein Porträt von Leverkusens größtem Waldstück RP

Horst Schäperclaus Der letzte Eigentümer der Schlebuscher Sensenfabrik „H.P. Kuhlmann & Söhne“, zugleich Ehrenmitglied des Fördervereins Freudenthaler Sensenhammer, ist im Alter von 89 Jahren gestorben LA

Antje Harnack Einer Todesanzeige im Stadt-Anzeiger entnehmen wir, dass die ehemalige Redakteurin der Kölnischen Rundschau im Alter von 68 Jahren gestorben ist; Harnack arbeitete bis 2003 in der Leverkusener Lokalredaktion der Rundschau

Das Levlog geht in die Sommerpause – gespannt, was der August bringt… Allen Lesern schöne Sommertage und – wem es vergönnt ist – erholsame Ferien!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s