Schlagwort-Archive: Autobahn

A3: Die Welt zu Gast bei Freunden

Auf der A3 zwischen Leverkusen und Köln-Mülheim werden zwei Behelfsbrücken abgebaut, daher ist der Autobahnabschnitt seit gestern Abend und noch bis voraussichtlich heute, 22 Uhr, voll gesperrt. Auf der B8 dürfen wir in Leverkusen daher wieder die Reisenden in unserer Stadt begrüßen.

Das geht bei aller Gastfreundschaft einher mit ein paar Unannehmlichkeiten für alle Beteiligten. Eine Pink-elpause der besonderen Art an der B8 hat @drehumdiebolzening dokumentieren können:

Ich habe mir gestern extra ein Auto besorgt, um zu probieren, ob der Verkehr wirklich so grausam ist. Nach rund 2 Stunden quer durch Köln-Mülheim teile ich @Jimfi s Einschätzung:

Vom Stau noch heute überraschen ließ sich @schopfzz:

Ein Blick in die Zukunft von @zusehrverkuerzt:

Manchmal muss man merkwürdige Dinge tun, Andreas Born von leverkusen.com hat das in tiefer Nacht wieder mal beherzigt und bei den Versuchen verschiedener Autofahrer, mit den Sperrungen klarzukommen, einfach mal draufgehalten. Dank moderner Schnitttechnik ein unterhaltsamer 145-Sekünder:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bericht

Niemals Deutscher Meister!!?

Bayer 04 ist Herbstmeister der Fußballbundesliga – Fans und Sportjournalisten deutschlandweit rätseln: bahnt sich da eine neue „Vizekusen“-Variante an? Steffi Nerius hat ihren Titel schon sicher und ist seit gestern noch Deutschlands „Sportlerin des Jahres“. Alles weitere versinkt im Schnee.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Alles aus dem Internet

Der Leverkusener Anzeiger meldet jetzt auch, dass auf Leverkusens Autobahnen die Lichter ausgehen sollen. Der Verkauf von Wasserturm und Magazin in der Bahnstadt Opladen geht in die heiße Phase. Die IG BCE reagiert verhalten auf die geplante Übernahme von DyStar durch Kiri.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Rossmann: Nicht nur Toilettenpapier

Currenta kündigt Rossmann, das Logistikzentrum in Hitdorf wird schließen. Als im „freien Fall“ bezeichnet Kämmerer Rainer Häusler die Finanzen der Stadt Leverkusen bei einem Vortrag in Rheindorf. Der Hauptfeuerwache könnte laut RP die Autobahn zu nahe rücken.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

BAB: Geht in Leverkusen das Licht aus?

Geht auf den Autobahnen bei Leverkusen bald das Licht aus? Das Autobahnkreuz Leverkusen gehört zu den wenigen Autobahnabschnitten, die beleuchtet sind. An anderer Stelle, auf der A 555 zwischen Köln und Bonn, wird derzeit schon getestet, ob auf die Lampen verzichtet werden kann.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bericht