Schlagwort-Archive: Reinhard Buchhorn

Bahnstadt: Hilfe von Bund und Land? – Neue „Leverkusener Domplatte“

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Donnerstag, 4. März 2010:
Bahnstadt Opladen: OB Buchhorn hofft auf Unterstützung durch höhere politische Ebenen. +++ Kriminalität: „Weder Mord noch Totschlag“. +++ Die neue „Leverkusener Domplatte“ in Wiesdorf. +++ DyStar: Produktion fährt Ende März wieder an.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Wiesdorf: Droht Fußball-Randale? – Wupsi-Plan sorgt für Ärger

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Freitag, 26. Februar 2010:
Fußball-Derby & Shopping: Die RP warnt vor Chaos in Wiesdorf. +++ Schoofs kritisiert Oberbürgermeister Buchhorn wegen neuem Wupsi-Fahrplan. +++ Arbeitslosenzahl steigt leicht an. +++ Lokalsport: Vor dem Derby der Unvergleichlichen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Rathaus-Galerie eröffnet

Eröffnung Rathaus-Galerie

Rathaus-Galerie

Um 8 Uhr war es soweit: Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn durchschnitt gemeinsam mit ECE-Centermanagerin Katrin Becker und Stefan Leyrer vom Investor Credit Suisse das Band, damit war die Rathaus-Galerie in Leverkusen offiziell eröffnet. Die ersten Schnäppchenjäger hatten das Gebäude allerdings bereits um 6 Uhr gestürmt.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bericht

Wiesdorf: „Erfolg schlicht notwendig“ – Alkoholverbot in der BayArena

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Mittwoch, 24. Februar 2010:
Eröffnung der Rathaus-Galerie: Historischer Neubeginn? +++ RP spricht von Bestechungsversuch.+++ Schoofs schwärzt Buchhorn an. +++ Lokalsport: Kein Alkohol am Samstag in der BayArena.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Lose für die Bahnstadt Opladen? – Bayer-Sterbekasse unterliegt

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Freitag, 19. Februar 2010:
OB Buchhorn will eine Lotterie für die Bahnstadt Opladen ins Leben rufen. +++ Kiri verlegt DyStar-Holding nach Singapur. +++ Landgericht Köln: Sitzung der Bayer-Beistandskasse unwirksam. +++ Lokalsport: Werkselfen wollen nun auch ihren Namen verkaufen.
Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Presseschau

Schoofs will’s wissen – Polizei ermittelt in „Köln-Wiesdorf“

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen vom 13. bis 17. Februar 2010 an Aschermittwoch:
Oppositionsarbeit in närrischer Zeit: Bürgerliste beklagt Karnevalsfrei des OB. +++ Bayer verkauft Zeitarbeitsfirma „Job@ctive“. +++ Die Polizei meldet einen Raub aus „Köln-Wiesdorf“. +++ Lokalsport: Bayer 04 und das Märchen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Für Steuersünder kommt’s Knüppel-dick – Bald „Leverkusen für alle“

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Donnerstag, 11. Februar 2010:
Finanzamts-Vorsteher Alexander Knüppel meldet großen Andrang. +++ Rat beschließt Sozialkonzept für finanzschwache Leverkusener. +++ In Hahnenblecher bleibt alles, wie es ist. +++ Lokalsport: Stefan Kießling ärgert sich über „Vizekusen“.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Buchhorn „hat noch das Leuchten in den Augen“ – Bayer-Teams hoffen

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Mittwoch, 10. Februar 2010:
100 Tage OB Buchhorn – eine Bilanz. +++ „Beschäftigung mit sich selbst“: Der Leverkusener Stadtrat. +++ Abschied von Sänger Henning Schwarzhoff. +++ Lokalsport: Abteilungen des TSV Bayer 04 wappnen sich für die Etatkürzungen.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

ECE: „Jammern gehört ins Archiv“ – Rettung für die Werkselfen?

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Donnerstag, 4. Februar 2010:
Noch 22 Tage bis zur Eröffnung der ECE Rathaus-Galerie in Wiesdorf. +++ Der DyStar-Verkauf an Kiri ist vollzogen. +++ Heute letzte Lesung in der Buchhandlung Zentral Antiquariat. +++ Lokalsport: Fusionieren die Bayer-Werkselfen mit einem Zweitligisten?
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

„Jamaika plus“ im Rat – Leverkusen ist eine „HipCity“

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Dienstag, 2. Februar 2010:
Es hat etwas gedauert, jetzt hat er sie: Eine Mehrheit für OB Reinhard Buchhorn im Leverkusener Rat. +++ Erste Auswirkung: Der Finanzausschuss verschiebt die Etatdebatte wegen weiteren Beratungsbedarfs auf März. +++ Sicher ist jetzt aber: Leverkusen ist eine „HipCity“! +++ Lokalsport: Die RP beleuchtet den Streit um die Etat-Kürzungen beim TSV Bayer 04.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau