Schlagwort-Archive: Sensenhammer

Bahnstadt: Hilfe von Bund und Land? – Neue „Leverkusener Domplatte“

Der Nachrichten-Überblick für Leverkusen am Donnerstag, 4. März 2010:
Bahnstadt Opladen: OB Buchhorn hofft auf Unterstützung durch höhere politische Ebenen. +++ Kriminalität: „Weder Mord noch Totschlag“. +++ Die neue „Leverkusener Domplatte“ in Wiesdorf. +++ DyStar: Produktion fährt Ende März wieder an.
Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Politische Reihen, insgesamt

Die Wirtschaftsjunioren melden sich zum Fall Rossmann zu Wort. Beim dritten verkaufsoffenen Sonntag in Wiesdorf hörte sich der Anzeiger bei Händlern und Kunden um. Manfred Demmer ist tot.
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau

Drohende Rentenlücken

Am Wochenende in den Medien: Werner Wenning plaudert aus dem Bayer-Nähkästchen, im Rechtsstreit zwischen Agfa und ehemaligen Mitarbeitern drohe wegen fehlender Zahlungen in die Pensionskasse eine neue Klagewelle und die Leverkusener Grünen klagen über den Zustand der Schlebuscher Altstadt.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Presseschau